Arbeiten an den Bienen – Ende April 2021

Es ist jetzt Ende April 2021 und ich habe letzte Woche meine letzten Arbeiten an den Bienen bevor es so richtig in den Frühling geht, abgeschlossen. Viele verschiedene Arbeiten an einem Tag. Es war auf jeden Fall ereignisreich.

Hier eine kurze Zusammenfassung der Arbeiten an dem Tag mit ein paar Bildern.

Zwei Ableger Mini Plus gebildet – Arbeiten an den Bienen

Erste Arbeiten: Ableger bilden.

Bevor ich die Mini Plus Völker verkauft habe habe ich von diesen Völkern jeweils einen Mini Plus Ableger der beiden Völker gebildet. Der Zeitpunkt ist jetzt ideal um die ersten Ableger zu bilden. Zwar fliegen noch nicht wirklich Drohnen, aber wenn sich die Ableger ab jetzt eine neue Königin ziehen, dauert es noch ein paar Wochen bevor die neue Königin auf Hochzeitsflug geht. Bis dahin sind schon geschlechtsreife Drohnen für eine Begattung hier am Niederrhein vorhanden.

2 Mini Plus Völker verkauft

Eines meiner Ziele für 2021 ist es meine Anzahl der Völker auf solch eine Größe zu reduzieren das ich mehr Zeit für jedes der restlichen Völker habe und das Bienenjahr hier auf meinem Blog besser dokumentieren kann. Deshalb habe ich letzte Woche das Volk 15 und 18 an eine Imkerkollegen aus meinen Verein verkauft. Das macht zusammen 5 verkaufte Völker in 2021.

Ein Volk von Mini Plus auf Dadant umgesetzt

Nächste Arbeiten: Weiteres Volk wird auf Dadant US umgesetzt.

Arbeiten an den Bienen Bild April 2021
Volk 20 von Mini Plus auf Dadant US umgesetzt

Da ich gerade genügend Zeit hatte habe ich das Volk 20 von Mini Plus auf Dadant US umgesetzt. An meinem Bienenstand zu Hause habe ich nach den letzten Verkäufen kein Dadant US Volk mehr. Deshalb wird das Volk 20 jetzt von Mini Plus auf Dadant US umgesetzt. Hier mehr dazu wie ich das Umsetzen mache: Mini Plus auf Dadant US umsetzen

Volk 6 Annea ist weisellos

Bei der Durchsicht von Volk 6 Annea musste ich dann leider feststellen das das Volk weisellos war. Es gab kein verdeckelte Brut mehr und ebenfalls keine Eier oder Brut jeglicher Entwicklungsstufe. Eine Königin war auch nicht zu finden. Deshalb wurde das Volk vor Ort ausgeschüttelt. Jetzt können Sich die Bienen bei anderen Völkern in der Nähe einbetteln und ich habe verhindert das ich eine drohnenbrütiges Volk bekommen.

Volk 6 Annea ausgeschüttelt
Volk 6 Annea wurde leider ausgeschüttelt

Wie Ihr lesen könnt war es ein recht langer Tag. Aber das Arbeiten an den Bienen macht mir so viel Spass das die Stunden nur so wie im Flug vorbeigingen.

Jetzt heisst es 4 Wochen bei den zwei Ablegern warten und hoffen das sich die Völker eine neue eierlegende Königin heranziehen. Bei den anderen Völkern ist jetzt darauf zu achten, das diese immer ausreichend erweitert werden und nicht in Schwarmstimmung kommen. Über das Thema schreibe ich bei meinem nächsten Beitrag.

Schreib als Erster einen Kommentar

Kommentar verfassen