Alle drei Ableger und der Schwarm haben es geschafft

Letzte Woche Freitag war ein sehr schöner Bienentag für mich. Alle drei Ableger die ich vor etwas mehr als einem Monat gebildet habe sind das erste mal richtig kontrolliert worden. Und siehe da, alle drei Ableger haben eine eierlegende Jungkönigin und sind wohlauf. Der Hochzeitsflug ist geglückt und jetzt geht es richtig voran mit den Jungvölkern. Es war genau das richtige knapp 4 Wochen zu warten bis ich das erste Mal in die Beute hineinsehe.

Alle drei Ableger sind jetzt vollwertige Bienenvölker

Die vier neuen Bienenvölker bekommen die Nummer 11-14. Hier eine kurze Zusammenfassung für jedes Volk.

Volk 11: Das ist der Brutableger aus der Bienenbox und den Volk 6. Hier habe ich nicht erwartet das dieser Ableger es schafft. Jetzt lasse ich das Volk in Ruhe weiter wachsen bis es groß genug ist um die Bienenbox zu kommen. Ich möchte unbedingt mit der Bienenbox weiter machen darum freue ich mich das weiter gehen kann.

Volk 12: Dieses Mini Plus Volk auf zwei Zargen hat sich prächtig entwickelt und muss In den nächsten 2 Wochen um eine weitere Zarge erweitert werden. Vorher müssen aber erste die ersten Jungbienen schlüpfen. Die Königin hat ein schönes Brutbild und ich bin guter Hoffnung das das Volk mir noch Freude bereiten wird. Muttervolk ist das Volk 6 Mitra.

Volk 13: Hier sehe ich das gleiche Bild wie beim Volk 12. Da ich nicht erwartet habe das es alle drei Völker schaffen werde ich dieses Volk in den nächsten Wochen verkaufen. Ich habe einfach zu viele Völker sonst.

Volk 14 ist das Volk vom Fahrrad und ist auch sehr gut angekommen. Es gibt tatsächlich eine eierlegende Königin im Volk. Die Frage ist nur ob das Volk stark genug für die nächsten Wochen ist. Wenn ich denke das es zu schwach ist werde ich es mit einer Brutwabe aus einem anderen Volk verstärken. Wie ich es bei dem Volk 6 Annea vor eine paar Wochen gemacht habe. Volk 6 Annea ist jetzt schon richtig stark und das geben der Brutwabe war ein voller Erfolg.

Ich halte euch auf dem laufenden was die anderen gebildeten Ableger angeht. Aber bis jetzt kann ich schon sehr zufrieden mit meiner Völkervermehrung sein.

Mehr Updates von mir und meinen Bienen könnt Ihr auch auf Instagram sehen. Hier der Link zu meinem Profil: Meine Bienen auf Instagram

Schreib als Erster einen Kommentar

Kommentar verfassen