Bienenschwarm in Krefeld: Rettung von einem Fahrrad

Am Sonntag Nachmittag hat mich die Polizei angerufen. Es ist ein Bienenschwarm in Krefeld auf einem Fahrrad gelandet. Kann ich helfen? Ein Blick zu meiner Frau. Und schon kam die Frage aus meinem Mund. Soll ich es machen? Na klar sagte Sie. Und los ging es.

Bienenschwarm in Krefeld

Der Bienenschwarm war mitten der Krefelder City. Die Polizei sagte das es schon einige Zuschauer gibt. Ich also hin und wie auch mir von der Polizei geschildert, war der Bienenschwarm an einen Fahrrad gelandet (Titelbild und Bild 1).

Ich habe für solche Fälle immer eine Kiste dabei wo ich Dadant US Rähmchen drin sind. Da drin sind immer 3 Rähmchen mit Mittelwänden und 2 Futterwaben. Mit ausgebauten Waben oder Futterwaben ist die wahrscheinlich sehr hoch das die Bienen während des Schwarmfangs in der Kiste bleiben.

Hier ein paar Bilder zum Bienenschwarm in Krefeld:

Vorgehensweise beim Schwarmfang

So bin ich beim Schwarmfang vorgegangen:

  • Ich habe die Kiste aufgestellt und so nah es ging an den Bienenschwarm gerückt. Deckel auf.
  • Dann habe ich mir Schleier und Handschuhe angezogen und die ersten Bienen mit der Hand vorsichtig in die Kiste auf die Rähmchen gelegt. Hier im Bild 2 gezeigt.
  • Schon nach ein paar Minuten habe ich gemerkt das die Bienen sterzeln. Sterzelnde Bienen helfen den restlichen Bienen durch eine Duftfahne den Weg in die Kiste zu finden. Das sterzeln war ein sehr gutes Zeichen das die Königin schon der Kiste war.
  • Dann bin ich vorsichtig wieder an den Bienenschwarm mit einer Hand ran und habe mehr und mehr Bienen so auf die Kiste gelegt.
  • Der nächste Schritt war den Deckel fast zu zuschieben. Bild 3 und 5. Ihr wollt ja irgendwie fertig werden. Also solltet Ihr den Eingang mit der Zeit immer mehr verkleinern wenn möglich.
  • In der Zwischenzeit wurden die Bienen von mir dazu animiert schneller in die Kiste zu gehen indem ich diese mit etwas Wasser besprüht habe. Das besprühen ist ein sehr einfaches Mittel um die Bienen in die Kiste zu bekommen ohne aggressiven Rauch zu benutzen.
  • Nach etwa 45 Minuten habe ich den Deckel dann ganz zu gemacht. Jetzt war nur noch eine kleiner Eingang am Flugloch offen. Und nach weiteren 15 Minuten habe ich diesen Eingang auch noch geschlossen. Dann ging es ab nach Hause.

Jetzt stehen die Bienen bei mir im Garten (Bild 7) bevor ich diese am Freitag das erste mal durchsehe. Vielleicht gibt es ja eine legende Königin. Aber das ist jetzt erstmal egal. Jetzt müssen die Bienen Ruhe haben um sich Ihr neues Zuhause aufzubauen.

Ich halte euch aber informiert wie sich der Bienenschwarm aus der City so schlägt. Wir immer.

Schreib als Erster einen Kommentar

Kommentar verfassen